Montag, 23. April 2012

Review: Mighnight Recovery Eyes von Kiehl's


Dank des Kiehl's Events bin ich in den Genuss gekommen, diese wunderbare Augencreme testen zu dürfen. Es handelt sich dabei um die Midnight Recovery Eye Creme, die besonders Schwellungen und kleine Fältchen um die Augenpartie mindern soll, indem die Mikrozirkulation der Haut angeregt wird. Die Creme, die viele andere Blogger im letzten Monat auch in ihrer Glossybox gefunden haben, kostet dank der Preissenkung mittlerweile 28€ statt 35€ und enthält 15 ml. Es sind weder Parabene, noch Mineralöle oder Duftstoffe enthalten. Passend zu der Augencreme gibt es auch noch ein Concentrate für das gesamte Gesicht, damit man morgens nicht nur mit einer strahlenden Augenpartie und einem ansonsten leblosen Antlitz aufwachen muss. ;)


Wie der Name es schon vermuten lässt, benutze ich die Creme nur abends vor dem Schlafengehen. Ich entnehme aus der Tube einen erbsengroßen Kleks, verreibe ihn zwischen meinen Ringfingern und klopfe das Produkt anschließend vorsicht in die Haut rund ums Auge ein. Beim Verreiben verströmt die Creme einen angenehmen, frischen, leicht krautigen Duft, der wohl auf das enthaltene Squalaneöl zurückzuführen ist. Der Duft ist sehr natürlich und wirkt irgendwie beruhigend auf mich. Dank der schmalen Öffnung lässt sich das Produkt perfekt dosieren und könnte auch gezielt direkt aus der Verpackung auf bestimmte Hautpartien aufgetragen werden. Die Textur ist sehr zart und dennoch reichhaltig und zieht schnell in die Haut ein. Kurz nach dem Auftragen fühlt sich meine Augenpartie angenehm durchfeuchtet und gut versorgt an.


Und wie lautet mein Fazit? Keine Frage, ich mag diese Creme wirklich, nur braucht man eine zusätzliche Nachtcreme für die Augen wirklich? Ich denke, dass ich das in meinem Alter noch verneinen kann. Noch arbeiten meine kleinen Zellen auf Hochtouren und sorgen meistens dafür, dass ich morgens nicht allzu verknittert wieder aufstehen kann. Da die Regenerationsfähigkeit im Alter allerdings nachlässt, ist solch ein zusätzliches Tübchen in meinen Augen eine sinnvolle Investition. Und bis es auch bei mir so weit ist, beuge ich einfach vor und genieße auch ohne größere Falten die Vorteile dieser Augencreme.

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Hört sich interessant an. Bosher hab ich noch nichts von kiehls getestet.

    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Kannte Kiehls bisher auch noch nicht.. klingt gut :)

    AntwortenLöschen
  3. danke für den Bericht!
    habe mir solch eine Tube auch vor einigen Wochen gekauft aber noch nicht ausprobiert. Bim 26 Jahre alt und finde das sehr angemessen, meine Haut auch in der Nacht zu unterstützen. Lieber vorbeugen=)

    AntwortenLöschen
  4. Och neee, ich hab' meine verschenkt... Habe sie einmal getestet, die erwarteten Wunder blieben aus, und da ich meine Augenpartie leider oft genug sträflich vernachlässige, bzw. einfach meine normale Pflege dort auftrage, dachte ich, ich tue mal jemand anderem damit etwas Gutes. Hätte wohl doch mal weiter testen sollen ;-) Glg

    AntwortenLöschen
  5. Ich plane demnaechst mal einen Ausflug zu Kiehls, die Berichte waren fuer mich sehr interessant und ich finde es super, dass man auch Proben bekommt, ohne seltsam gemustert zu werden, dass man nicht gleich die Fullsize ordert.

    AntwortenLöschen

Werbekommentare für Blogs und Gewinnspiele werden von uns gelöscht.
Wir bitten um euer Verständnis.